• cratello / Urs

München – Venedig Tag 06

Karwendelhaus (1765m) – Hallerangerhaus (1768m) / ca. 38km / ca. 10-12 Std.

Die vergangene Nacht war mehr oder weniger ruhig im Karwendelhaus und so konnte auch ich einwenig schlafen. Platz hatte ich genug (nur 2 Personen auf 4,5 Matrazen). So um 06:00Uhr wurde der Betrieb wieder aufgenommen und es war an der Zeit, ebenfalls aufzustehen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück machte ich mich auf den Weg durch das Wendeltal hinaus Richtung Scharnitz bezw. bis zum Karwendelsteg – dort links über die tiefe Schlucht hinein in das Hinterautal zur Kastenalm, welche ich aber links stehen lies.

Es war wieder Wochenende, alleine marschierte ich Wendeltal raus (ca. 4Std. und ca. 800Hm) und das andere Hinterautal wieder rein (wieder ca. 800Hm). Zig Montainbikefahrer (wenige E-Bikes) überholten mich oder kamen mir entgegen. Das Karwendelgebiet muss auch unter MB-Fahrern sehr beliebt sein – denke, ich komme auch einmal mit dem “Velo” zurück in diese Gegend. Eine Touristenattraktion ist natürlich die Isar Quelle hinten im Hinterautal doch ich hatte wenig bis gar keine Zeit aber ich hatte auch keinen Bock, auf die riesige Menschenansammlung – der Aufstieg zum Hallerangerhaus – Megasteil zu Beginn und kaum Erholung unterwegs. Bei der Abzweigung Hallerangerhaus / Hallerangeralm verspürte ich eine kleine Unsicherheit und ich konnte mich nicht mehr erinnern, wo ich das Nachtlager reserviert hatte. Prombt bin ich die falsche Hütte angelaufen, die Richtige war nur ein paar Minuten entfernt – uhhh, Glück ka 🙂

Die Hütte war voll bis oben hin. Ich musste einmal umziehen und bekam dafür einen Schnaps spendiert 🙂 Nachdem bei den Kids endlich Ruhe einkehrte, konnte auch ich eine Mütze voll Schlaf nehmen.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

München – Venedig, Tag 28

Unglaublich aber wahr, es ist (fast) vollbracht 🙂 Mein Cacherkollege (und auch sonst) Pepi71 hatte bereits vor Jahren die verrückte Idee, diesen besonderen Geocache zu machen – als Traumweg München-V

München – Venedig , Tag 27

Komisch, nur noch zwei Tage und Heute mit einer Megaetappe über 34km! In der Nacht sind ein paar kleine Gewitter durchgezogen wenn ich jetzt aus dem Fenster “gucke”, schaut es aber tiptop aus – das wi