Join My Mailing List
  • White Facebook Icon

© 2019 by cratello.ch. Proudly created with Wix.com

Geocaching

2007 habe ich das erste Mal von Geocaching gehört und wie es so ist musste ich das sofort ausprobieren. Die Suche nach einem Pseudonym war nicht schwierig - eine etwas andere Version von meinen Nachnamen - so wurde aus Krättli - cratello. Der eigentliche Namensgeber war ein Freund aus vergangenen Tagen der mich ab und zu so gerufen hat.

Der erste Cache war ein Multi im Werdenberg - inzwischen ist dieser jedoch archiviert. Jahr für Jahr wurden im Durchschnitt ca. 200-250 Geocache alleine, zusammen mit Müsli oder im Team mit anderen Geocacher gesucht und gefunden. Die letzten Jahre jedoch wurden es immer weniger. Fahre (reise) ich jedoch an einen Ort, in ein Land wo ich noch nie war, steht die Suche von einem Geocache immer auf dem Programm. 

 

Inzwischen sind es ca. 1750 gefundene Cache. Gefunden in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Italien und in einigen anderen Länder. In den USA sind es ein paar wenige und in Australien sind es ca. 147 Stück.

Obwohl nicht mehr so aktiv, bin ich nach wie vor hell begeistert von dieser Schatzsuche. Führt es mich in Gegenden die mir völlig unbekannt waren, stellt es mich z.T. vor unlösbare Rätsel und zu einer Wanderung die ich wohl sonst nie gemacht hätte  - die Wanderung von München nach Venedig. Infos zu dieser Wanderung gibt es HIER und die fast täglichen Blogeinträge sind HIER nachzulesen.

 

Ich kann nur sagen, probiert es selber aus - es macht riesigen Spass.

Bis bald im Wald

cratello. 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now