• cratello / Urs

München – Venedig, Tag 23

Aktualisiert: 16. Aug 2019

Belluno (erster und einziger Ruhetag)

Es ist früh am Morgen – nein, eigentlich ist es gar nicht mehr so früh (08:00Uhr). Ich liege immer noch im Bett und bin einfach nur müde. Der Abstieg gestern über rund 2000 Höhenmeter sowie die letzten nassen, kalten Tage haben mir etwas mehr zugesetzt als angenommen. Ich bin auch etwas verkühlt und irgendwie ist die Luft raus 🙂 Aber keine Angst, ich gebe nicht auf, es sind ja nur noch 5 Tage und ca. 145km. Ich denke, ich mache Heute meinen ersten Ruhetag. Hänge etwas in Belluno herum, suche vielleicht noch den einen oder anderen Geocache und kümmere mich um meine Wäsche und die Ausrüstung (ist alles feucht und die Schuhe sind nass).

Die Berge sind mehr oder weniger hinter mir und es folgen noch ein paar Flachetappen mit so 25km – 32km pro Tag. Die werden auch nicht einfach sein. Am kommenden Samstag sollte ich in Jesolo einlaufen und die Schlussetappe nach Venedig ist nun für den Sonntag geplant.

Nach dem ersten Rundgang durch die Altstadt von Belluno musste ich noch ein Nickerchen machen. Man(n) ist sich die warmen Temperaturen auch nicht mehr gewohnt und vermutlich werden ab Morgen die Sohlen glühen – eine neue Herausforderung.

Heute wird vermutlich auch mein letzter Tag mit den Girls, Robert und Ingo sein. Ich habe ja noch eine Geocache Aufgabe zu erledigen und meine Streckenführung ist etwas anders gelegt. Wieder alleine unterwegs zu sein wird auch wieder eine Challenge – Liebe Mitwanderer ich werde euch vermissen 😦

0 Ansichten
Join My Mailing List
  • White Facebook Icon

© 2019 by cratello.ch. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now