• cratello / Urs

München – Venedig, Tag 15

Mit der erneut verkürzten Etappe von Heute bin ich nun ein Tag in “Verzug”. Doch ich denke, dass dies nicht nur meinem Knie sondern auch mir gut tut. 14 Tage wandern ohne Unterbruch ist nicht ohne und ich spüre eine kleine Müdigkeit in mir — und schliesslich, es stehen ja nochmals 14 Etappen auf dem Program.

Da wir gestern früh bei der Maurerhütte angekommen sind und ich mein Zimmer beziehen konnte, hatte ich Zeit, mich zu “hygienisieren” und ein Nickerchen zu machen. Gegessen wurde um 18Uhr, Licht aus um 21Uhr!!!

Geschlafen habe ich herrlich 🙂 Frühstück gab es ab 7Uhr – wegen der bevorstehenden  Kurzetappe brauchten wir uns ja nicht zu beeilen dennoch packte ich um 8:15Uhr meinen Rucksack und zog alleine los.

Zuerst folgte ich der Forststrasse nach unten und anstatt der Hauptstrasse zum Würzjoch (1987m) zu folgen umrundete und bestieg ich einen Hügel um dann von oben auf das Würzjoch zu kommen. Ich hatte Heute sogar noch etwas Zeit um ein paar Geocache zu suchen. Man ist das ein Betrieb da oben – Leider konnte ich den Touristen nicht entfliehen und spazierten wir zusammen Richtung Peitlerscharte (2357m). Im steilen Aufstieg trennte sich dann die Spreu vom Weizen (na ja…) und ich erreichte den Sattel alleine. Oben suchte ich noch einen Cache und nachdem ich diesen geloggt hatte, folgte ich mehr oder weniger der Höhenlinie zur Schlüterhütte. Da bin ich nun, schon etwas früh aber ich denke, dass es für Heute Ok ist. Die Dolomiten sind nun fast in Griffnähe – einfach schön. Das Wetter war/ist Ok doch nun verdunkelt sich alles und die Entscheidung nicht mehr zur Puezhütte (ca. 5Std) zu wandern ist doch richtig. Morgen wird es evtl. ein Mörderetappe geben  7,5Std +2Std doch da muss ich mir noch eine Hütten-Strategie zurecht legen 🙂

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

München – Venedig, Tag 28

Unglaublich aber wahr, es ist (fast) vollbracht 🙂 Mein Cacherkollege (und auch sonst) Pepi71 hatte bereits vor Jahren die verrückte Idee, diesen besonderen Geocache zu machen – als Traumweg München-V

München – Venedig , Tag 27

Komisch, nur noch zwei Tage und Heute mit einer Megaetappe über 34km! In der Nacht sind ein paar kleine Gewitter durchgezogen wenn ich jetzt aus dem Fenster “gucke”, schaut es aber tiptop aus – das wi